Warenkorb
Gebotsliste

Preußen

Roter Adler-Orden,

Roter Adler-Orden,

4. Modell (1854-1918), Kreuz 2. Klasse. Kreuz Silber vergoldet und emailliert, ein Kreuzarm gechipt, am Halsband. Fertigung nach 1918.
121
II
€ 200,00
€ 200,00
Feuerwehr-Ehrenzeichen,

Feuerwehr-Ehrenzeichen,

ovale Plakette, verliehen 1934-1936. Medaille Silber, an Nadel.
137
II
€ 100,00
Kreuz des Damenstift von Cammin,

Kreuz des Damenstift von Cammin,

Kreuz Gold emailliert, vorderseitig Bischof, rückseitig Chiffre des Stifters Wilhelm II, gestiftet am 7. April 1787. Extrem seltenes Damenkreuz, hier in bester Fertigungsqualität und Erhaltung.
139
I-II
€ 2.000,00
Eisernes Kreuz 1870,

Eisernes Kreuz 1870,

Kreuz 1. Klasse, verschiedene Ausführungen, gute Museums- oder Sammleranfertigungen (Kopien), dazu eine 2. Klasse 1870 mit Eichenlaub "25" und die Wiederholungsspange 1914
510
II
€ 500,00
Verleihungsurkunde

Verleihungsurkunde

zum Roten Adler-Orden 4. Klasse, verliehen an den Bildhauer Friedrich Wilhelm Kraus (1868-1934), verliehen am 22. Juni 1904, Urkunde gelocht und gefaltet, dazu ein Atelierfoto des Beliehenen
519
II-III
€ 80,00
Schärpe zum Großkreuz

Schärpe zum Großkreuz

des Roten Adler-Orden, moderne Fertigung
23114
II
€ 70,00
Kriegsband

Kriegsband

zum Roten Adler -Orden oder Kronen-Orden, 60cm, Fertigung nach 1918
23133
II-
€ 50,00
Orden Pour le Merite,

Orden Pour le Merite,

ungenähtes Halsband, schwarzes Seidenband mit silbernen Seitenstreifen, 50cm. Fertigung nach 1918.
23141
I-II
€ 80,00
Kgl. Preußischer Luisenorden,

Kgl. Preußischer Luisenorden,

2. Modell 1850 (I. Abteilung). Kreuz Gold emailliert, das Medaillon mit silberner Chiffre "L" für Luise und 7 silbernen Sternen als Symbol ihrer Kinder. Die Rückseite mit ebenfalls goldenem Medaillon mit silbernen Jahreszahlen 1848-1849, am originaler seidener Bandschleife mit Tragenadel. Abgebildet bei Klingbeit/Thies Band III Nr. 2148. Der Königlich Preußische Louisenorden war der höchste Damenorden des Königreiches Preußen und wurde am 3. August 1814 während der Freiheitskriege gegen Napoleon I. durch König Friedrich Wilhelm III. als Andenken an seine 1810 verstorbene Gemahlin Königin Luise gestiftet. Der Orden wurde 1850 unter König Friedrich Wilhelm IV. mit den Jahreszahlen der Revolution "1848 - 1849" erneuert und in nur 2 Exemplaren verliehen.
23682
I-II
€ 5.000,00
Königl. Preußischer Kronen-Orden,

Königl. Preußischer Kronen-Orden,

3. Modell 1869-1918, Kreuz 2. Klasse. Kreuz Gold emailliert, zwischen den Kreuzarmen Hersteller "G&S" für Godet und Sohn, dazu Halsbandstück.
23919
I-II
€ 1.200,00
Roter Adler-Orden,

Roter Adler-Orden,

4. Modell (1854-1918), Kreuz 3. Klasse, Gold emailliert, fein gemaltes Medaillon, zwischen den Kreuzarmen Hersteller "WILM.", am Band. Feine Qualität und Erhaltung.
24161
I-II
€ 1.000,00
€ 1.000,00
Königl. Preußischer Kronen-Orden,

Königl. Preußischer Kronen-Orden,

3. Modell 1869-1918, Kreuz 2. Klasse mit Jubiläumszahl "50". Kreuz Gold emailliert, der untere Kreuzarm mit Ritzmarke "W", die Bandöse aufgelegt mit goldener emaillierter "50", am genähten Halsband.
24173
I-II
€ 1.500,00
Goldenes Eichenlaub

Goldenes Eichenlaub

zum Orden Pour le Merite - PLM. Eichenlaub Gold, genähtes Halsbandstück mit drei Silberstreifen, dazu Miniatur des Eichenlaub (Si/vg) und Miniaturband. Das Halsband mit drei Silberstreifen für die Verleihung des Eichenlaub zum Pour le Merite ist sehr selten.
24175
II
€ 2.000,00
€ 2.000,00
Eichenlaub zum Roten Adler-Orden

Eichenlaub zum Roten Adler-Orden

Kreuz 2. Klasse mit Schwertern. Eichenlaub Silber vergoldet, dazu Halsband für Militär (32cm), Miniaturband und Verleihungsetui zum Roten Adler-Orden 2. Klasse aus der Zeit des 1. Weltkrieg.
24176
II
€ 1.500,00
€ 1.500,00
Königl. Preußischer Kronen-Orden,

Königl. Preußischer Kronen-Orden,

3. Modell 1869-1918, Kreuz 1. Klasse. Kreuz Silber vergoldet und emailliert, 62mm, verstiftete Medaillons. Fertigung des 1. Weltkrieges.
24272
I-II
€ 1.450,00
Emailliertes Emailleband

Emailliertes Emailleband

des Hosenband-Ordens zum Bruststern des Schwarzen Adler-Ordens. Gold, blau emailliert, mit der Ordensdevise "HONI SOIT QUI MALI Y PENSE", 23 Gramm
24315
I-II
€ 1.000,00
€ 1.000,00
Roter Adler-Orden,

Roter Adler-Orden,

Vorder- und Rückseitenmedaillon zum Kreuz 2. Klasse, Vorderseite gemalt (Chip) die rückseitige Chiffre fein ziseliert, 22mm
24337
II
€ 350,00
Königl. Preußischer Kronen-Orden,

Königl. Preußischer Kronen-Orden,

Verleihungsetui zum Kreuz 3. oder 4. Klasse. Schwarzes Lederetui mit goldgeprägter goldener Chiffre "WR" (des Stifters). Innen Samteinlage und weiße Seide im Deckel.
24344
II
€ 150,00
Roter Adler-Orden,

Roter Adler-Orden,

gemaltes Zentrum zum Medaillon für einen Bruststern, lila-roter Adler auf weißer Emaille. 18mm.
24345
II
€ 100,00
€ 100,00
Königl. Preußischer Kronen-Orden,

Königl. Preußischer Kronen-Orden,

Vorder- und Rückseitenmedaillons eines Kreuz 1. Klasse, Gold und Silber vergoldet und emailliert, Durchmesser 35mm
24355
I-II
€ 400,00
Königlicher Hausorden von Hohenzollern,

Königlicher Hausorden von Hohenzollern,

Kreuz der Großkomture. Gold und Emaille. Auf der Rückseite der durchbrochenen Krone geschwungener Tragebügel zum Einhängen in das Mittelglied der Ordenskette. Die Chiffre im rückseitigen Medaillon fein ziseliert. Der grün emaillierte Eichen- und Lorbeerkranz zwischen den Kreuzarmen mit fein guillochiertem Emailleuntergrund. Prachtexemplar in feinster Berliner Goldschmiedearbeit um 1900. Das Großkomturkreuz des Königlichen Hausordens von Hohenzollern war eine äußerst seltene und exklusive Auszeichnung. Verleihungen erfolgten innerhalb der kaiserlichen Familie sowie an deutsche und ausländische Fürstlichkeiten und Souveräne sowie in wenigen Fällen an ganz besonders verdiente preußische Staatsangehörige. Prachtexemplar von großer Seltenheit. Royal House Order of Hohenzollern - Grand Commander's Collar Badge. Gold and enamel. On the back of the crown a curved carrying handle to hang on the centre link of the order's collar chain. The cypher in the medallion on the back finely chiselled. The green enamelled oak / laurel wreath between the arms of the cross with finely guilloched enamel background. A splendid example of the finest Berlin goldsmith's work from around 1900. The class of Grand Commander of the Royal House Order of Hohenzollern was an extremely rare and exclusive award. It was awarded within the imperial family as well as to German and foreign princes and sovereigns, and in a few cases to particularly deserving Prussian citizens. A splendid specimen of great rarity.
24357
I-
€ 12.000,00
Königl. Preußischer Kronen-Orden,

Königl. Preußischer Kronen-Orden,

3. Modell 1869-1918, Kreuz 3. Klasse. Kreuz Gold emailliert, zwischen den Kreuzarmen Hersteller "JG&S" für den Hofjuwelier Godet und Sohn in Berlin, am Band.
24406
II+
€ 550,00
Königl. Preußischer Kronen-Orden,

Königl. Preußischer Kronen-Orden,

3. Modell 1869-1918, Kreuz 3. Klasse. Kreuz Gold emailliert, zwischen den Kreuzarmen Hersteller "JG&S" für den Hofjuwelier Godet und Sohn in Berlin, am Band.
24406
II+
€ 550,00
Hoher Orden vom Schwarzen Adler,

Hoher Orden vom Schwarzen Adler,

Bruststern zum Orden. Stern versilbert, das Medaillon teils Gold emailliert, fein gearbeitete Ordensdevise "SUUM CUIQUE". Der Stern mit typischem Schraubmedaillon, an vergoldeter Nadel. Feines Exemplar aus der Exilzeit Kaiser Wilhelm II. in Haus Doorn.
24569
II+
€ 2.500,00
Hoher Orden vom Schwarzen Adler,

Hoher Orden vom Schwarzen Adler,

Bruststern zum Orden. Stern versilbert, das Medaillon teils Gold emailliert, fein gearbeitete Ordensdevise "SUUM CUIQUE". Der Stern mit typischem Schraubmedaillon, an vergoldeter Nadel. Feines Exemplar aus der Exilzeit Kaiser Wilhelm II. in Haus Doorn.
24569
II+
€ 2.500,00
Roter Adler-Orden,

Roter Adler-Orden,

4. Modell (1854-1918), Kreuz 2. Klasse mit Eichenlaub. Kreuz Gold emailliert, winziger Oberflächenchip im Medaillon der Rückseite, fein gemalte Medaillons, das Eichenlaub Gold geprägt mit polierten Kanten, im ledernen originalen Verleihungsetui. Dazu die goldene Miniatur, ebenfalls mit Eichenlaub, die Verleihungsurkunde an Generalmajor Hubert Erythropel Kommandeur der 39. Feldartilleriebrigade 1914.
24576
I-II
€ 4.000,00
€ 4.000,00
Roter Adler-Orden

Roter Adler-Orden

4. Modell (1854-1918), Bruststern zur 2. Klasse mit Eichenlaub. Stern Silber, das aufgelegte Kreuz Gold emailliert, Medaillon mit Ordensdevise "SINCERE ET CONSTANTER" Gold emailliert, gemalter roter Adler im Zentrum. Der obere Sternenstrahl mit aufgeschraubten Eichenlaub, Gold fein geprägt mit polierten Kanten. Rückseitig Schraubzylinder und vergoldete Nadel, unterhalb des Nadelhakens Ritzmarke "W".
24680
II
€ 3.200,00